Datenschutzerklärung

  1. EINLEITUNG

    Wir respektieren Ihren Datenschutz und verpflichten uns, Ihre persönlichen Daten zu schützen. In der folgenden Datenschutzerklärung erläutern wir wie Ihre persönlichen Daten gesammelt und genutzt wird, wenn Sie unsere Internetseite benutzen, oder wenn Sie unsere Produkte kaufen oder Dienstleistungen nutzen.

    “Wir” sind HR Healthcare Ltd. (Steuernummer: DE284299806) und sind ansässig in Unit 18 Britannia Way, Waters Meeting, Bolton BL2 2HH. Wir betreiben die Internetseite "EveAdam" und sind der Datenverantwortliche für den Data Protection Act 2018, die Allgemeine Datenschutz-Verordnung und alle anderen Gesetzgebungen zum Datenschutz, die zu diesem Zeitpunkt in Deutschland gelten.

    Bei Fragen zur Ihrem Datenschutz auf unserer Internetseite und der Verwendung Ihrer persönlichen Daten, kontaktieren Sie uns bitte.

    Bitte beachten Sie, dass Links auf der EveAdam Internetseite Sie zu externen Seiten von Drittanbietern leiten können, die nicht von unserer Datenschutzerklärung rechtlich nicht abgedeckt sind. Wir empfehlen Ihnen, dass Sie die Datenschutzerklärungen von Dritten lesen, bevor Sie persönlich Daten übergeben. HR Healthcare Ltd. übernimmt keine Haftung für die Inhalte und den Zweck dieser Seiten von Drittanbietern, ebenso nicht für die Richtlinien zum Sammeln und Speichern von Daten auf diesen Seiten.

  2. WELCHE DATEN SAMMELN WIR UND WIE?

    Sie sind weder rechtlich noch vertraglich dazu verpflichtet, persönliche Daten zu teilen, wenn Sie unsere Internetseite besuchen. Wir verlangen Ihre persönlichen Daten nur dann, wenn diese für das Erfüllen einer Dienstleistung, die Sie anfordern, nötig sind wie zum Beispiel bei der Kontaktaufnahme mit uns, dem Erstellen eines Accounts auf unserer Internetseite oder der online Behandlung und dem Kauf eines Produkts.

  3. VON IHNEN BEREITGESTELLTE DATEN

    Wir können Ihre persönlichen Daten bei dem Verwenden unserer Dienstleistungen sammeln, dazu gehören die folgenden Tätigkeiten:

    • Sich nach Produkten oder Dienstleistung erkundigen
    • Eine online Beratung in Anspruch nehmen
    • Teilnahme in einer Videoberatung
    • Kauf unserer Medikamente, Produkte oder Dienste
    • Bereitstellen Ihrer Medikamente oder Dienste
    • Nutzen oder Browsen unserer Internetseite
      Telefonieren oder anschreiben durch Online-Chat, Post oder E-Mail
    • Erkundigen nach oder Bewerben auf Stellenangebote

    Diese Daten können das Folgende beinhalten:

    • Übliche Informationen zur Ausweisung Ihrer Person, z.B. der Vor- und Nachname, das Geburtsdatum, Alter, Geschlecht und der Ehestand
    • Kontaktdaten, wie die Postanschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer
    • Daten über Ihre Gesundheit, dies umfasst unter anderem Ihren aktuellen Wohlergehens- und Gesundheitszustand, Ihre medizinische Geschichte und Akte, und Informationen zu Medikamenten und Behandlungen, die Sie erhalten
    • Schriftwechsel oder Informationen, die Sie in unserem Patientenbereich bereitstellen (z. B. Nachrichten aus dem Apotheken-Chat und Online-Chat mit Ärzten oder Apothekern sowie Nachrichten, die Sie an unseren Kundenservice senden)
    • Informationen zu Ihrer Bestellung (dies beinhaltet vorherige Bestellungen)
    • Zahlungsinformationen (diese werden sicher von unserem Zahlungsdienstleister gesammelt und verarbeitet)
    • Zusätzliche Informationen, die relevant für Ihre Nutzung unserer Internetseite und Dienstleistungen sind, z.B. Marketing-Einstellungen, Antworten zu Umfragen und Rückmeldungen.
    • Wir sind uns der Sensitivität Ihrer Gesundheitsdaten bewusst (auch bekannt als „besondere Arten personenbezogener Daten”). Wir nutzen zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen, damit Daten der „besonderen Art” sicher und vertraulich aufbewahrt werden. Wir behalten diese Daten nur so lange, wie es für den ursprünglichen Nutzen nötig ist.
  4. DATEN, DIE AUF DER INTERNETSEITE GESAMMELT WERDEN

    Wir sammeln Daten durch die Anwendung von Cookies und ähnlichen Technologien, um Sie von anderen Nutzern auf der Internetseite zu unterscheiden. Diese Technologien können Ihre Nutzererfahrung auf der Internetseite optimieren, indem es Ihnen das Ausfüllen von Informationen erspart. Des Weiteren ermöglicht es uns, Verbesserungen auf der Internetseite durchzuführen und Statistiken zu Nutzer zu analysieren.

    Wir dürfen die folgenden Informationen sammeln, wenn Sie unsere Internetseite besuchen:

    • Welche Seiten Sie besuchen und welche Links Sie klicken
    • Ihre IP-Adresse und Ihr allgemeiner Standort
    • Details zu der Hardware und Software, die Sie zum Zugang zu unserer Internetseite benutzen
    • Jegliche Passwörter, die Sie auf unserer Internetseite nutzen
    • Eine Gerätekennung (Cookie oder IP-Adresse) für die Prävention von Betrug
    • Details zu Ihren Besuchen auf unserer Internetseite und die Inhalte, die Sie abrufen. Diese beinhalten unter anderem Datenverkehr, Standortdaten, Weblog und andere Kommunikationsdaten

    Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um unsere Internetseite und Dienstleistungen zu nutzen. Wir sammeln wissentlich keine Daten, die Minderjährige betreffen.

  5. DATEN VON ANDEREN QUELLEN

    Wir können Informationen über Sie von anderen Quellen sammeln. Dies beinhaltet die folgenden Quellen:

    • Informationen, die Sie öffentlich geteilt haben auf z.B. Social Media Plattformen (dies bezieht sich insbesondere auf Bewerbungen auf Stellenangebote)
    • Informationen von Datenbanken von Drittanbietern, z.B. Identitäts- und Kreditsprüfungsagenturen, welche Informationen zu Ihrer Wohnadresse beinhalten können
    • Informationen von anderen Gesundheitsdienstleistern (nur mit Ihrer Zustimmung, wenn es für unsere Dienstleistung nötig ist oder um gesetzliche Verpflichtungen einzuhalten

    Diese Liste ist nicht abschließend und in bestimmten Fällen können wir zusätzliche Daten für Zwecke, die in dieser Richtlinie aufgeführt sind, sammeln.

    Zeitweise können Sie anderen Internetseiten, Diensten oder Drittanbietern die Zustimmung bewilligt haben, weitere Informationen mit uns zu teilen.

    Dies kann sich auf Informationen beziehen, die wir erhalten, wenn Sie eine Internetseite oder einen Dienst nutzen, den wir betreiben oder anbieten. In diesem Falle haben wir Sie im Voraus darüber informiert, dass wir diese Daten intern teilen und mit anderen Datenbanken kombinieren werden. Zusätzlichen haben wir Sie über den Nutzen des Teilens und Zusammenführen der Daten informiert.

    Des Weiteren kann dies auch Informationen von Drittanbietern einschließen, die in Zusammenarbeit mit uns Produkte und Dienste bieten wie z.B. Zahlungsabwickler, Lieferdienste, technische Dienstleister und Werbeagenturen. Wenn wir Informationen von diesen Dritten über Sie erhalten, dann werden wir Sie über die Inhalte der Informationen und den beabsichtigten Nutzen verständigen.

  6. WIE UND WARUM NUTZEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN?

    Wir nehmen Gesetze zum Datenschutz ernst, deshalb haben wir im Unteren den genauen Vorgang und Grund für die Nutzung Ihrer persönlichen Informationen aufgeführt sowie die gesetzliche Grundlage die uns die Nutzung dieser Informationen bewilligt.

  7. PATIENTENKONTO

    Bei der Erstellung eines Patientenkontos auf unserer Internetseite sammeln wir Ihre persönlichen Informationen, um Ihr Patientenkontos zu erhalten und verwalten. Dies kann nötig sein, damit wir unseren vertraglichen Verpflichtungen, die wir mit Ihnen haben, nachgehen können oder wir haben legitime Belange Ihren Patientenkontos zu verwalten, um Käufe und Kommunikationen zwischen uns zu ermöglichen.

    Sie können uns zu jeder Zeit kontaktieren, um Ihren Patientenkontos schließen zu lassen. Bitte beachten Sie, dass es eventuell erforderlich ist, dass wir Ihre persönlichen Daten aufbewahren, um mit gesetzlichen Vorschriften zu befolgen.

  8. ONLINE-BERATUNG

    Wenn Sie ein Medikament auf unserer Internetseite erwerben möchten, müssen Sie einen klinischen Online-Fragebogen zur Beratung ausfüllen, ein Ferngespräch mit einem unserer Apotheker im Online-Chat oder Video-Chat zu Beratung durchführen. Die medizinischen Informationen, die Sie bereitstellen, werden von einem Arzt überprüft. Sollte unser medizinisches weitere Informationen nach der Überprüfung Ihrer Antworten brauchen, dann werden Sie in einem sicheren Chat danach gefragt.

    Die Informationen, die Sie während der Beratung bereitstellen, sind für den medizinischen Entscheidungsprozess notwendig. Unsere Ärzte, verschreibenden Apotheker und Apotheker (an jegliche Beratung, die Ihnen zugewiesen wurden) müssen über Ihren aktuellen Gesundheitszustand informiert sein sowie Ihre medizinische Vorgeschichte und jegliche Behandlungen, die Sie erhalten, damit Sie die Angemessenheit und Sicherheit der Behandlung, für die Sie konsultiert werden, feststellen können. Ihr aktueller Gesundheits- und medizinischer Zustand können die Dosierung, Länge der notwendigen Einnahme, oder ob Sie einen medizinischen Experten in eigener Person aufsuchen sollten, bestimmen.

  9. LIEFERUNG VON ARZNEIMITTELN & ANDEREN PRODUKTEN

    Die Nutzung Ihrer persönlichen Daten ist notwendig, um auf einen Vertrag mit Ihnen einzugehen und diesen zu erfüllen; dies beinhaltet unter anderem den Kauf von Arzneimitteln, anderen Produkten oder Dienstleistungen auf unserer Internetseite. Die Nutzung Ihrer Informationen in diesem Zusammenhang ist notwendig, damit wir:

    • Informationen über unsere Produkte und Dienste teilen können
    • Ihre Bestellung bearbeiten können, inklusive Zahlung und Planung zur Lieferung
    • Sie über Ihren Kauf und Vertrag mit uns informieren können
    • Entscheidungen über Ihre Bestellung treffen können, inklusive der Eignung von Medikamenten
    • Benachrichtigungen über wiederholende und rezeptpflichtige Bestellungen bieten können
    • Ihre Identität bestätigen können
    • Potenzielle Beschwerden, die Sie haben, bearbeiten können
    • Sie über jegliche Änderungen von Produkten oder Dienstleistung zur Information kontaktieren können
    • Unsere Internetseite verwalten können, dies beinhaltet unter anderem Fehlerbehebung, analysieren von statistischen Daten, das
    • Durchführen von Recherche und Tests, und das Sichern der Internetseite

    Als Dienstleister auf Abonnement-Basis werden wir Ihnen Ihre wiederholende Behandlung gemäß der Häufigkeit Ihres Lieferplans, auf welche Sie und unser Apotheker sich geeinigt haben, senden. Wir werden Sie per E-Mail und/oder SMS von der Versendung Ihrer wiederholenden Behandlung benachrichtigen, wenn diese versendet wurde.

    Wenn die Gültigkeit Ihres Rezeptes ausläuft und unsere Apotheker Ihre Beschwerden neu beurteilen müssen, dann werden Sie eine Benachrichtigung per E-Mail und/oder SMS (abhängig von Ihren Einstellungen zu Benachrichtigungen) erhalten, die Sie zu einer Beratung mit einem unserer Apotheker auffordert, damit Sie mit Ihrem Abonnement fortfahren können.

  10. INFORMATIONEN ZU ANDEREN PRODUKTEN UND DIENSTEN

    Sollten Sie bereits Arzneimittel oder andere Produkte bei uns erworben haben, dann können wir Sie mit Informationen zu ähnliche Produkte oder Dienstleistungen, die wir anbieten, kontaktieren. Wir haben ein berechtigtes Interesse, Sie für diesen Zweck zu kontaktieren, jedoch können dem Erhalten solcher Benachrichtigungen zu jeder Zeit widersprechen.

    Wir werden Sie nur per E-Mail oder SMS kontaktieren und Sie können diesen Benachrichtigung zu jeder Zeit widersprechen. Folgen Sie einfach dem Abmeldungsverfahren (Anleitung zum Abbestellen) in den Nachrichten oder kontaktieren Sie uns.

  11. UNSER UNTERNEHMEN VERBESSERN

    Wir wollen stets die besten möglichen Produkte, Dienstleistungen und Nutzererfahrungen bieten. Manchmal werden wir für diesen Zweck Ihre Informationen nutzen, um Wege zu finden, was wir bieten und wie wir es anbieten, besser zu machen.

    Wir haben ein berechtigtes Interesse, Ihre Informationen zu nutzen, um unser Unternehmen zu verbessern und wir werden nur Gebrauch von Ihren Daten machen, wenn es notwendig ist, um:

    • Vorhandenen Produkte und Dienste zu prüfen und verbessern, und Neue zu entwickeln
    • Die Leistung unserer Systeme, Vorgänge und Mitarbeiter (inklusive Training) zu prüfen und verbessern
    • Unsere Internetseite zu verbessern, um sicherzustellen, dass Inhalte effektiv für Sie und Ihr Endgerät präsentiert sind
    • Effektivität von Werbung, die wir Ihnen und Andern zeigen, zu messen und verstehen, damit wir Ihnen stets relevante Werbung zeigen
  12. KONTAKTAUFNAHME MIT IHNEN

    Wir wollen mit Ihnen in Kontakt bleiben. Manchmal werden wir die Informationen, die wir über Sie haben, nutzen, um Ihre Fragen zu beantworten oder Sie über wichtige Änderung zu benachrichtigen. Wir haben ein berechtigtes Interesse mit Ihnen als Kunde in Kontakt zu, aber auch im Zusammenhang mit unserem Vertrag mit Ihnen. Wir werden Ihre Informationen nur diesbezüglich, wenn es notwendig, um:

    • Mit Kommunikationen, die Sie uns schicken, zu interagieren und antworten, inklusive jeglicher Social Media Posts, in denen Sie uns markieren
    • Sie bezüglich Bestellungen zu kontaktieren, inklusive Fälle in welchen unser klinisches Team mehr Informationen von Ihnen benötigt, damit wir Sie über den Status Ihrer Bestellung informieren können und auch unserer Lieferpartner Sie über die vorgesehene Lieferzeit und das Datum informieren können
    • Sie über wichtige Änderungen zu unseren Richtlinien oder unserem Unternehmen benachrichtigen können

    Wir werden Sie hauptsächlich per E-Mail, SMS oder in Ihrem Patientenbereich auf unserer Internetseite kontaktieren, um Sie über Ihre Bestellung zu benachrichtigen. In bestimmten Fällen, in denen unser Kundenservice Sie in Bezug zu Ihrer Bestellung kontaktieren muss, können wir Sie per Telefon benachrichtigen.

    Sollte einer unserer Ärzte oder Apotheker sie bezüglich Ihrer Beratung oder einem Testergebnis benachrichtigen wollen, oder nach mehr Informationen fragen wollen, dann wird dieser dies normalerweise im Patientenbereich tun. Bei einer neuen Nachricht im Patientenbereich werden Sie per E-Mail benachrichtigt. In einigen Fällen kann unser klinisches Team Sie jedoch per Telefon kontaktieren, um Ihre Beratung der Testergebnisse im Detail zu besprechen.

    Sollten Versuche zur Kontaktaufnahme per E-Mail und Telefon nicht erfolgreich sein, können wir Ihnen einen Brief an Ihre Wohnadresse senden.

  13. IDENTITÄTSBESTÄTIGUNG

    Wir können Ihre persönlichen Informationen verwenden, wenn es notwendig ist, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzugehen, und Betrug, Straftaten und Geldwäsche vorzubeugen.

  14. SIE UND ANDERE VOR SCHADEN SCHÜTZEN

    Wir können Ihre persönlichen Informationen, wenn es notwendig ist, um Ihre Interesse und das Interesse Anderer zu schützen, in Übereinstimmung mit unseren gesetzlichen Verpflichtungen und der Verfolgung von berechtigten Interessen. Dies kann sich auf Vorfälle wie Kriminalität, Identitätsbetrug, Datendiebstahl oder Betrug beziehen.

  15. ÄNDERUNG DER ZWECKBESTIMMUNG

    Wir werden Ihre persönlichen Daten nur für den Zweck verwenden, für den wir sie ursprünglich gesammelt haben, außer wir entscheiden durch vernünftiges Bedenken, dass wir die Informationen für einen anderen Zweck verwenden können, der mit dem vorherigen Zweck vereinbar ist. Müssen wir Ihre persönlichen Daten für einen nicht verwandten Zweck verwenden, dann werden wir Sie darüber informieren und die legale Grundlage, die uns dazu bemächtigt, erläutern.

    Bitte beachten Sie, dass wir Ihre persönlichen Daten ohne Ihre Erlaubnis, in Befolgung der oberen Richtlinien, verarbeiten können, wenn es rechtlich erforderlich oder erlaubt ist.

  16. MIT WEM TEILEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN?

    Das Teilen Ihrer Daten innerhalb unserer Unternehmensgruppe
    Die von Ihnen mit uns geteilten Daten werden mit unseren Mitarbeitern geteilt, damit wir Ihnen unsere Produkte und Dienste bieten können. Wir können die von Ihnen mit uns geteilten Informationen mit anderen Unternehmen innerhalb unserer Unternehmensgruppe und anderen Internetseite, die wir und die Unternehmen innerhalb der Unternehmensgruppe betreiben, teilen. Insbesondere haben die folgenden Personen Zugang zu den von Ihnen bereitgestellten Daten:

    • Unsere unabhängigen Ärzte, die Ihre Bestellung überprüfen
    • Unsere verschreibenden Apotheker in Partnerapotheken, die ebenfalls Ihre Bestellung prüfen
    • Unser klinisches Team
    • Unser Team für den Patientenservice, welches die Bestellung bearbeitet
    • Mitarbeiter unserer Dachgesellschaft, Webcare Group, welche die EveAdam-Internetseite betreiben und Teile des Kundenservices führt

    Das Teilen Ihrer Informationen mit Dritten
    Wir können die von Ihnen geteilten Daten mit Drittanbietern teilen. Zum Beispiel können wir Ihre Informationen mit den Folgenden teilen:

    • Ein Unternehmen für Webentwicklung, welche die de.eveadam.eu Internetseite instand halten. Diese werden nur auf Ihre Daten zugreifen, wenn ein Problem mit Ihrer Bestellung auftritt, dass gelöst werden muss.
    • Unsere Zahlungsdienstleister, um für Sie Zahlungen abzuwickeln. Wir werden Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Wohnadresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Details zu Ihrer Bestellung für diesen Zweck teilen. Unser Zahlungsdienstleister wird Ihre Zahlungsdaten sammeln und verarbeiten; wir werden keinen Zugriff auf Ihre vollständigen EC- oder Kreditkartendetails haben oder sie speichern.
    • Eine Kreditauskunftei, um Identitätsprüfungen durchzuführen. Alle durch unsere Internetseite durchgeführten Bestellungen werden Identitätsprüfungen unterzogen, um Internetbetrug zu vermeiden. Ihr Vor- und Nachname, Geburtsdatum und Ihre Wohnadresse wird für diesen Zweck geteilt.
    • Transferdienste. Unternehmen, die einen Transferdienst für Pakete bieten und Ihre Bestellung von der Apotheke erhält und an den Lieferpartner weiterreicht. Wir werden nur Ihren Vor- und Nachnamen, Ihr Geburtsdatum und Ihre Wohnadresse wird für diesen Zweck geteilt.
    • Dritte Lieferdienste (z. B. DPD, Royal Mail oder UPS), um die Lieferung zu Ihnen zu bringen. Nur Ihr Vor- und Nachname, Geburtsdatum und Ihre Wohnadresse wird für diesen Zweck geteilt.
    • Ihr Hausarzt. Während Ihrer Beratung werden wir Sie fragen, ob Sie wollen, dass wir Hausarzt über die Beratung benachrichtigen und Informationen über die bestellte Behandlung an Ihren Hausarzt weitergeben. Wenn Sie dem zustimmen, werden wir die Art und Anzahl der Behandlung, die Sie gekauft und/oder verschrieben gekriegt haben sowie das Datum der Ausstellung des Rezepts und wenn angemessen, Informationen zur Beratung, mit Ihrem Hausarzt teilen. Wollen Sie, dass ein bestimmter Teil der Behandlung nicht an Ihren Hausarzt weitergegeben werden soll, informieren Sie uns darüber und wir werden das berücksichtigen. Wir empfehlen, dass Sie uns das Teilen von Informationen zur Behandlung mit Ihrem Hausarzt bewilligen, damit dieser Ihnen weiterhin die beste Behandlung bieten kann.
    • Klinische Prüfer und Aufsichtsbehörden. Unsere Praxen werden regelmäßig von den zuständigen Aufsichtsbehörden inspiziert. Während solch einer Prüfung können wir Informationen zu Ihrer Beratung mit einem zugelassenen Prüfer teilen.
    • Verwaltungssysteme für Inhalte, um E-Mails, Direktnachrichten, Social Media Nachrichten oder SMS zu versenden.

    Es gibt weitere, bestimmte Umstände, in denen wir Ihre Informationen an Dritte weitergeben können. In diesen Fällen glauben wir, dass es:

    • Gesetzlich vorgeschrieben ist oder nötig ist, um gerichtlichen Verfahren, gerichtliche Anordnungen, oder rechtliche Verfahren oder die von Aufsichtsbehörden zu befolgen
    • Nötig ist, um die Sicherheit unserer Mitarbeiter, Immobilien oder der Öffentlichkeit zu gewährleisten
    • Nötig für die Vermeidung und Erkennung von kriminellen Aktivitäten, dies beinhaltet unter anderem den Informationsaustausch mit anderen Unternehmen oder Organisationen, um Betrug zu erkennen und Kreditrisiko zu reduzieren
    • Im Fall eines Unternehmenszusammenschlusses, Unternehmens- oder Vermögensverkaufs werden wir Ihre Informationen angemessen als Teil mit dem zukünftigen Verkäufer oder Käufer teilen.
  17. WIE LANGE BEHALTEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN?

    Wir werden Ihre persönlichen Daten nur so lange speichern, wie es für den ursprünglichen Zweck nötig ist.

    Wenn wir Ihnen eine Dienstleistung anbieten, wie z. B. die Registrierung eines Patientenkontos auf unserer Internetseite, dann werden wir die Information mindestens so lange behalten, wie wir auch den Dienst für Sie bieten.

  18. WIE SCHÜTZEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN?

    Wir werden alle vernünftigen Maßnahmen eingehen, damit Ihre Daten sicher und in Übereinstimmung mit unseren Richtlinien behandelt werden.

    Wir bemühen uns eine sichere Übergabe Ihrer Daten über unsere Internetseite zu gewährleisten (halten Sie Ausschau nach dem Schloss-Symbol in Ihrem Browser und “https” in dem Link, um eine sichere Verbindung sicherzustellen).

    Leider ist die Übertragung von Daten über das Internet nicht immer vollständig sicher. Wir werden uns bemühen, Ihre Daten bestens zu schützen, jedoch können wir die Sicherheit von Datenübertragungen auf unserer Internetseite nicht garantieren; jegliche Übertragung werden auf eigene Gefahr durchgeführt. Wir folgen strikten Richtlinien und haben Sicherheitsmerkmale, um unerlaubten Zugang zu vermeiden.

    Alle von Ihnen für uns bereitgestellten Informationen werden auf sicheren Servern gelagert. Wenn wir Ihnen ein Passwort für den Zugang Ihres Kontos zur Verfügung stellen (oder Sie eins auswählen), sind Sie dafür verantwortlich, Ihr Passwort vertraulich zu behandeln. Wir bitten Sie, Ihr Passwort nicht mit anderen zu teilen.

  19. WELCHE RECHTE HABEN SIE BEZÜGLICHER IHRER PERSÖNLICHEN DATEN?

    Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen zu Ihren unten erläuterten Rechten haben oder Gebrauch von diesen machen wollen.

    Sie haben das Recht zur Information
    Wir haben die gesetzliche Verpflichtung kurze, transparente, verständliche und einfach zugänglichen Informationen über Ihre persönlichen Informationen und die Nutzen von diesen für Sie bereitzustellen. Diese Richtlinien wurden gemäß dieses Zwecks verfasst, doch können Sie uns kontaktieren, wenn Sie weitere Fragen haben.

    Sie haben das Recht auf Zugang zu Ihren persönlichen Daten
    Sie haben das Recht, herauszufinden, ob wir persönliche Informationen über Sie halten oder nicht. Sollten wir Informationen über Sie haben, dann haben Sie das Recht auf eine Kopie dieser und über das Folgende informiert zu sein:

    • Wieso wir Ihre Daten genutzt haben
    • Welche Art von Daten wir genutzt haben
    • Mit wem wir die Daten geteilt haben
    • Wie lange wir Ihre Daten voraussichtlich behalten werden

    Bevor wir eine Kopie der gespeicherten Informationen bereitstellen können, muss Ihre Identität bestätigt werden, um die Sicherheit der Daten zu gewährleisten. Die erste Kopie Ihrer Informationen, die wir bereitstellen, ist kostenfrei. Sollten Sie weitere Kopien benötigen, können wir eine Bearbeitungsgebühr verlangen, um die Kosten der zusätzlichen Arbeit zu decken. Bitte kontaktieren Sie uns für Zugriff auf Ihre Daten.

    Sie haben das Recht, falsche oder unvollständige persönliche Daten zu korrigieren
    Sie haben das Recht, Ihre Daten korrigieren zu lassen, sollten Sie glauben, dass die gespeicherten Informationen falsch, unvollständig oder überholt sind. Sie können Ihre persönlichen Informationen im Patientenbereich auf unserer Internetseite aktualisieren oder ändern. Sie können uns auch kontaktieren, damit wir Ihre Daten auf unseren Aufzeichnungen korrigieren.

    Sie haben das Recht auf Vergessenwerden
    Es kann Fälle geben, in denen es für uns nicht mehr nötig ist, Ihre persönlichen Informationen zu speichern. Dies könnte der Fall sein, wenn:

    • Die Informationen werden für den ursprünglichen Zweck, für den Sie gesammelt wurden, nicht mehr benötigt
    • Sie ziehen Ihre Zustimmung für unsere Nutzung der Informationen zurück (und wir haben keinen rechtlichen Grund diese weiterhin zu behalten)
    • Sie widersprechen unserer Nutzung der Informationen und es besteht kein übergeordneter Grund für uns, diese zu behalten
    • Wir haben Ihre Informationen gesetzwidrig genutzt
    • Wir sind rechtlich verpflichtet, Ihre Informationen zu löschen

    In diesen Fallen haben Sie das Recht darauf, uns aufzufordern, Ihre persönlichen Daten zu löschen (bitte beachten Sie, dass wir manchmal bestimmte Daten behalten müssen, um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzugehen). Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie der Meinung sind, dass diese Fälle auf Sie zutreffen.

    Sie haben das Recht auf die Übertragung Ihre Daten in einem üblichen Format an Sie oder Dritte
    Dies wird auch Datenübertragbarkeit genannt. Sie haben das Recht darauf, uns aufzufordern, Ihre persönlichen Daten in einem häufig gebrauchten, strukturierten und für Endgeräte lesbaren Format an Sie oder einen Dienstleister weiterzugeben.

    Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie von diesem Recht Gebrauch machen wollen. Das Wahrnehmen dieses Rechts ist kostenfrei.

    Sie haben das Recht, Direktmarketing abzulehnen
    Sie können uns zu jeder Zeit informieren, wenn Sie nicht wollen, dass Ihre persönlichen Informationen für Direktmarketing verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die Links und Anweisungen in unseren Kommunikationen, wenn Sie kein Direktmarketing von uns erhalten wollen.

    Sie haben das Recht der Nutzung Ihrer Informationen für unser berechtigtes Interesse zu widersprechen
    Manchmal nutzen wir Ihrer persönlichen Informationen, um Ziele zu erreichen, die Ihnen sowie uns helfen. Die kann sich auf Situationen beziehen, in denen wir Sie über Produkte und Dienste informieren, die denen von Ihnen vorher gekauften Produkten oder Diensten ähnlich sind; die Nutzung Ihrer Informationen unser Unternehmen besser macht; und Sie kontaktieren, um mit Ihnen zu interagieren, kommunizieren oder Sie über Änderung zu informieren.

    Wir bemühen uns stets, Ihre Rechte und Informationen ordnungsgemäß zu schützen. Wenn Sie glauben, dass wir Ihre Daten nicht ordnungsgemäß und ohne rechtliche Grundlage nutzen, kontaktieren Sie uns bitte. Wir müssen die Nutzung Ihrer persönlichen Informationen abbrechen, außer es besteht ein zwingender Grund, mit der Nutzung fortzufahren. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie der Nutzung Ihrer persönlichen Informationen für unser berechtigtes Interesse widersprechen.

    Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zurückzuziehen
    In den meisten Fällen brauchen wir Ihre Einwilligung für die Nutzung Ihrer persönlichen Informationen, gemäß dieser hier aufgeführten Richtlinien nicht. Jedoch haben Sie das Recht Ihre Einwilligung für Nutzungen, wie z.B. Newsletter, die Ihre Nutzungszustimmung brauchen, zu jeder Zeit zurückzuziehen. Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die „Unsubscribe”-Links (Links zum Abbestellen) in den Kommunikationen, die wir Ihnen schicken, um Ihre Einwilligung zurückzuziehen.

    Sie haben das Recht auf Einschränkung unserer Nutzung Ihrer persönlichen Daten

    • Sie haben uns informiert, dass die Informationen, die wir über Sie haben, inkorrekt sind und wir konnten dies noch nicht bestätigen
    • Sie haben der Nutzung Ihrer Informationen durch unser berechtigtes Interesse widersprochen und wir erwägen Ihren Widerspruch zur Zeit
    • Wir haben Ihre Informationen gesetzwidrig genutzt, doch Sie wollen nicht, dass wir sie vollständig löschen
    • Wir brauchen Ihre Informationen nicht mehr, aber Sie benötigen Sie für einen Rechtsfall

    Zum Beispiel: Sie wollen, dass wir Ihre Kontaktdaten auf unserer „Nicht kontaktieren”-Liste speichern, damit Sie zukünftig keine Direktmarketing-Kommunikationen erhalten. Wollen Sie von diesem Recht Gebrauch machen, kontaktieren Sie uns bitte.

    Sie haben das Recht zur Bestimmung von automatisierten Entscheidungsprozessen und Profilierung
    Jegliche automatisierte Entscheidungsprozesse oder Profilierung, die wir unternehmen, dienen der alleinigen Absicht, die zu Ihnen geschickten Informationen der Person anzupassen. Jegliche automatisierte Entscheidungsprozesse oder Profilierung, die wir unternehmen, haben keinen rechtlichen oder anderen schwerwiegenden Effekt auf Sie. Sie haben das Recht, nicht von solchen Entscheidungen betroffen zu sein. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Sorgen oder Fragen zu diesem Recht haben.

  20. Anonymisierte Daten zu Forschungs- und Recherchezwecken

    Wir, das Unternehmen, können zu Forschungs- und Recherchezwecken Datensätze aus anonymisierte Informationen von unserer Patientendatenbank erstellen. Als Gesundheitsanbieter haben wir berechtigte Gründe und ein Interesse daran, Forschungsdaten für die Öffentlichkeit bereitzustellen. Die für diesen Zweck verwendeten Daten werden hierfür immer anonymisiert; ein Verfahren, bei dem Teile der persönlichen Angaben entfernt werden, damit diese Daten nicht mehr direkt oder indirekt auf eine Person zurückzuführen sind.  

  21. ÄNDERUNG UNSERER DATENSCHUTZBESTIMMUNG

    Jegliche Änderungen, die wir in unserer Datenschutzbestimmung vornehmen, werden zukünftig auf dieser Seite veröffentlicht und, wenn nötig, an Sie per E-Mail kommuniziert. Bitte sehen Sie hier regelmäßig für Aktualisierungen oder Änderung zu der Datenschutzerklärung nach.

    Diese Version wurde zuletzt am 20.04.21 aktualisiert und frühere Versionen können per Nachfrage bereitgestellt werden.

  22. BESCHWERDEN

    Bitte kontaktieren Sie uns sofort, wenn Sie eine Beschwerde über das Sammeln oder die Nutzung Ihrer persönlichen Daten einreichen möchten, damit wir die Beschwerde klären können.

    Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen europäischen Behörde einzureichen. Bitte besuchen Sie die Internetseite des European Data Protection Supervisor, wenn Sie eine Beschwerde einreichen möchten.

  23. KONTAKT

    Wenn Sie Fragen zu Ihrem Datenschutz oder der Nutzung Ihrer persönlichen Informationen haben, kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten:

    Dean Hogarth
    GB3 Limited
    Birch House,
    The Oaks Business Park,
    Preston
    PR2 5BQ
    01772 851110
    dpo@gb3.co.uk

    Wenn Sie gerne mit uns sprechen würden oder weitere Fragen zu unserer Internetseite haben, bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf unter den folgenden Daten:

    Post: HR Healthcare Ltd., Unit 18 Britannia Way, Waters Meeting, Bolton BL2 2HH

    E-Mail: hallo@eveadam.eu
    Tel.: +49 692 2221 4008